6f2994d5-0841-418e-bd0e-5a9197df86e9

Robert Stolz Preis

5. Steirischer Panther und 3. Robert Stolz Preis

Dem Musikverein “Pichler Bau” Gralla wurde am 3. 05.2018
eine besondere Ehre zuteil.
In der Aula der Alten Universität Graz wurde unser  Musikverein gemeinsam
mit anderen Musikvereinen für besondere Leistungen mit dem „Steirischen Panther“ und dem „Robert Stolz Preis“ ausgezeichnet.
 
Der “Steirische Panther” ist eine Auszeichnung des Landeshauptmannes
der Steiermark für Musikkapellen, welche bei Wertungsspielen
(Konzert- und Marschwertung) besondere Leistungen erlangen.
Für jene Musikkapellen, die die erforderliche Anzahl an Wertungen mit ausgezeichneten Erfolg abschließen, ist eine zusätzliche Ehrung in Form des “Robert Stolz Preises” vorgesehen.
1.Mai Weckruf

1. Mai Weckruf 2018

“Aufsteign” hieß es früh morgens für die Musikerinnen und Musiker des Musikverein Pichler Bau Gralla. Denn schon ab  etwa sechs Uhr morgens wurde unsere Gemeinde an diesem Feiertag musikalisch geweckt. Bei herrlichem Wetter wurden die MusikerInnen per Traktoranhänger durch ganz Gralla chauffiert. Einzelne Abschnitte werden beim 1.Mai Weckruf aber auch marschiert und zur Vorbereitung auf die Marscheinlagen im Sommer genutzt.

Traditionell beginnt die Traktorfahrt in Obergralla, über Straßengralla nach Alt- und Untergralla. Neu in der Route 2018 waren zwei “Verpflegungsstationen” der Familie Nager und Familie Borcherding. Zum Abschluss darf dann noch im Gasthaus Baumwirt gespeist werden.

Der Musikverein Pichler Bau Gralla bedankt sich herzlich bei allen Mitwirkenden der Verpflegungsstationen und freut sich sehr über die Teilnahme der Gralliger an dieser Tradition!!!

 

IMG_20180429_210035

Maibaum aufstellen

Am Sonntag,  dem 29.April fand heuer Vormittags das Maibaum aufstellen der Marktgemeinde Gralla statt. Der Musikverein Pichler Bau Gralla begleitete den Maibaum der SPÖ Gralla vom Dorfplatz bis zum Gasthaus Baumwirt musikalisch. Dort wurde der Baum dann feierlich aufgestellt. Hier einige Fotos:

 

 

 

 

IMG_5436

Fotos vom Kinder- und Musikermaskenball 2018!

“Narrisch guat” gings beim Kinder- und Musikermaskenball 2018, gestern am 10.Februar in der Mehrzweckhalle Gralla, zu. Der Saal war randvoll mit den herrlichsten Masken und Kostümen, wie die folgenden Bilder beweisen! Dank der Stimmungsmusik der Ligister und der tollen Kinderanimation kam wohl jeder in Faschingsstimmung.

Die MusikerInnen des Musikvereins Pichler Bau Gralla danken allen Faschingsnarren für den Besuch und die gute Stimmung!

 

 

JHV 2018

Jahreshauptversammlung 2018

Am 19.Jänner 2018 lud der Vorstand des Musikverein Pichler Bau Gralla zur jährlichen Jahreshauptversammlung.

Zum Start ins neue musikalische Jahr dient diese Versammlung, unter der Anwesenheit unseres Ortschef Bürgermeister Hubert Isker sowie der Ehrenkapellmeister Albin Prinz und Helmut Kumpitsch, den Berichten der Vorstandsmitglieder sowie des Kapellmeisters. Als Besonderheit gilt noch zu erwähnen, dass wir ins Jahr 2018 mit unserem neuen Kapellmeister Gerald Pronegg starten. Dieser hat den Taktstab beim Wunschkonzert im Dezember 2017 von Mag. Franz Schober übernommen.

 

 

Wunschkonzert 2017

Hollywood-Flair beim Wunschkonzert 2017!

Film ab! Musik an!

Am Sonntag, dem 10. Dezember um 15 Uhr, tauchten die Besucher des 46. Wunschkonzerts des Musikvereins Pichler Bau Gralla ein in die Welt der Film- und Fernsehmusik der letzten Jahrzehnte!

Für den randvoll gefüllten Saal der Mehrzweckhalle in Gralla begann eine musikalische Reise, die wohl schöne Erinnerungen an den ein oder anderen verbrachten Film- und Fernsehabend aufkommen lies. Die Moderation des Konzerts übernahm wie in den letzten Jahren Gregor Waltl.

Die verschiedenen Musikstücke bzw. Soundtracks wie Hollywood Milestones, Mission Impossible oder Dances with Wolves boten wohl für jeden Musikgeschmack etwas und verbreiteten das Flair Hollywoods hier bei uns in Gralla.

Der festliche Rahmen des Wunschkonzerts ist auch jährlich Bühne für besondere Ehrungen der MusikerInnen des Musikvereins Pichler Bau Gralla. Verliehen wurde diese von Bürgermeister Hubert Isker, Bezirkskapellmeister Franz Koinegg und unserem Obmann Gerhard Haring.

Dieses Jahr gingen die Oscars an:

Christian Neugebauer für das 10jährige Jubiläum,

für 15 Jahre an Stefan Draxler, Sabine Ebner, Paul Gritsch, Romana Gudenus, Gerhard Ornig, Tamara Reiterer-Scheucher und an Lisa Strein.

Die Ehrennadel in Gold wurde an Bernd Kriegl überreicht.

Unser Kassier Johann Spath feierte unter lautem Beifall 50jähriges Jubiläum im Musikverein!

Sehr erfreulich für unseren Verein war auch die Übergabe eines neuen Instrumentes an den Jungmusiker Tobias Mühlbacher. Ermöglicht durch 4 Sponsoren konnte ihm ein neues Saxophon überreicht werden! Wir danken den Sponsoren (Gasthaus Hermann Faustmann, Betreuungsheim Gralla Neutillmitsch, GR Gerald Sucher und GR Franz Rossmann) und wünschen Tobias viel Freude beim Musizieren!

 

Nach einer kurzen Pause wurde der zweite Teil des Konzerts von der Instrumentalklasse der Volksschule Gralla und dem Jugendorchester des Musikvereins eröffnet. Die jungen MusikerInnen konnten zeigen, dass sich der Verein keine Sorgen um den Nachwuchs machen muss, bei diesen tollen Klängen und der hervorragenden Bühnenpräsenz. Dirigiert wurden die Musikstücke von Kapellmeister Franz Schober, vorgestellt wurden die NachwuchsmusikerInnen von Jugendreferentin Martina Pucher.

Ein wohl für alle spürbar besonderer Moment war die Verabschiedungvon Franz Schober in seiner Funktion als Kapellmeister. Nach 19 Jahren, in denen mit dem Profimusiker Franz Schober als musikalisches Oberhaupt unseres Vereins Preise wie der Robert-Stolz-Preis erreicht werden konnten, wird er nun sein Amt ablegen. Seine Zeit als Dirigent hat wohl jeden Musiker und jede Musikerin unseres Vereins sehr gepägt: wir wurden durch seinen Ehrgeiz musikalisch sehr gefordert, erreichten Auszeichnungen die man sich zuvor nicht zugetraut hätte und konnten zahlreiche gemeinsame Erfolge feiern. Im Namen aller können wir Franz großen Dank für die letzten aufregenden, anstrengenden und erfolgreichen 19 Jahre aussprechen!!! Als Leiter der Musikschule Franz Schober und als Musiker bleibt uns Franz in der Gemeinde Gralla erhalten. Wir wünschen ihm in den Reihen des Musikvereins viel Freude und gönnen ihm seine neue Freizeit, die er sicher sinnvoll für Musik und Sport nützen wird!!!

Der Taktstock wurde von Franz Schober feierlich an unseren neuen Kapellmeister Gerald Pronegg übergeben. Gerald Pronegg bewies im zweiten Teil des Konzerts als Dirigent seine Qualitäten. Wir freuen uns auf ein neues Kapitel des Musikvereins mit ihm als musikalisches Oberhaupt!

Ein ganz besonderes Wunschkonzert in der Geschichte des Musikvereins Pichler Bau Gralla ging gebührend mit der Zugabe “One Moment in Time” zu Ende.

Wir danken den zahlreichen Besuchern, Sponsoren und Gönnern des Musikvereins Pichler Bau Gralla für die große Unterstützung beim 46.Wunschkonzert und im Jahr 2017!!!!

Tobias mit seinen Sponsoren

20171201_190113

Runder Geburtstag

Einen ganz besonderen Geburtstag feierte kürzlich der Schriftführer des Musikvereines “Pichler Bau” Gralla, Erich Taucher.

Anläßlich seines 60.  Geburtstages lud er die Musikerinnen und Musiker zum Buschenschank Gramm.

Dort wurden einige gemütliche Stunden zusammen verbracht.

 

 

 

 

IMG-20171118-WA0000

Babynews: Flötistin Julia freut sich über Sohn Noah!

Wieder erfreuliche Nachrichten beim Musikverein Pichler Bau Gralla: Unsere Flötistin Julia brachte am 10.Oktober ihren zweiten Sohn NOAH zur Welt. Der kleine Musikernachwuchs hatte bei der Geburt eine Größe von 52 cm und ein Gewicht von  3855 g. Wir gratulieren recht herzlich!!!

Wunschkonzert 2017

46. Wunschkonzert

Wann: Sonntag 10.12.2017
Beginn: 15:00 Uhr
Wo: Mehrzweckhalle Gralla

Motto des Konzertes:

“Film ab!”
“Musik an!”

Musikstücke:

The Magnificent Seven
Sir Duke
Hollywood Milestones
Mission Impossible
Dances with Wolves
TV-Kultabend
Disney at the Movies

Mitwirkende:

Musikverein “Pichler Bau” Gralla
Jugendorchester Musikverein “Pichler Bau” Gralla
Instrumentalklasse der Volksschule Gralla

Musikalische Gesamtleitung:

Mag. Franz Schober
DI (FH) Gerald Pronegg

Auf Ihren Besuch freuen sich die Musikerinnen und Musiker

Emma Marie

Babynews: Ein Mädchen für Flötistin Steffi!

Am 22.September war es soweit: Die Familie Riedl vergrößerte sich um Emma Marie!

Nach Sohn Jakob (3) erblickte nun das zweite Kind unserer Flötistin Steffi mit  56 cm und 4370 g das Licht der Welt.

Der Musikverein Pichler Bau Gralla gratuliert recht herzlich!