Jahreshauptversammlung 2019

Am Freitag, dem 22.Februar lud der Musikverein Gralla zur Jahreshauptversammlung 2019 ins Musikheim Gralla ein.

Zu den Ehrengästen zählten unser Bürgermeister Hubert Isker sowie Ehrenkapellmeister Albin Prinz sen..

 

47.Wunschkonzert: Musik in Rot-Weiß-Rot

Zum musikalischen Höhepunkt des Jahres lud der Musikverein Pichler Bau Gralla am Sonntag, dem 9.Dezember in die Mehrzweckhalle Gralla ein: „Musik in Rot-Weiß-Rot“ lautete das Thema des 47.Wunschkonzert.

Traditionelle Märsche, moderne AustroPop-Melodien und weitere Highlights österreichischer Komponisten wurden unter der musikalischen Leitung von Gerald Pronegg zum Besten gegeben.

Der feierliche Rahmen dieser Veranstaltung wird auch jährlich genützt um verdiente MusikerInnen zu ehren:

Horst Brunner erhielt die Ehrennadel in Silber, Elmar Gritsch das Ehrenzeichen 50 Jahre in Gold, Michael Halpfer die Ehrennadel in Gold, Sabine Heinisch die Ehrennadel in Silber, Martina Pucher das Ehrenzeichen 10 Jahre in Bronze, Stefanie Riedl die Ehrennadel in Gold und Evelyn Taucher die Förderernadel in Gold!

Die Jungmusikerbriefe und somit offiziell in den Musikerein Pichler Bau Gralla aufgenommen sind Hanna Pechmann, Sophia Muster und Dominik Hammer.

Wir gratulieren sehr herzlich!

Zur großen Freude unseres Obmanns Gerhard Haring konnten in diesem Jahr drei neue Instrumente für unsere MusikerInnen angekauft werden. Ermöglicht wurde dies durch folgende Sponsoren: Johann Greimel, Maler Fuchs, R. u. K. Gramm KG, Gasthaus Baumwirt, OGO Getränkeerzeugung und -vertrieb, GR Alfred Ladinig, Franz Karl, Rossmann Franz sowie einem anonymen Spender. 

Wie geldintensiv solche Anschaffungen sind, zeigt dass trotz dieser zahlreichen Gönner unseres Vereins eine Restsumme offen blieb – unser Bürgermeister Hubert Isker zögerte nicht lange und ermöglichte die Abdilgung dieser durch die Marktgemeinde Gralla – herzlichen Dank an alle Sponsoren!

 

Stritzelschnapsen 2018

Zum traditionellen Stritzelschnapsen vor Allerheiligen lud der Musikverein Pichler Bau Gralla am Mittwoch, dem 31.10. Abends ins Musikheim ein. Um die 21 Stritzel schnapsten 16 Teilnehmer.

Workshop in Knappenberg

Um sich optimal auf das Wunschkonzert im Dezember vorzubereiten begab sich der Musikverein Pichler Bau Gralla für ein ganzes Wochenende Anfang Oktober ins JUFA Knappenberg/Kärnten.

Gemeinsam, aber auch in die verschiedenen Register aufgeteilt, wurde intensiv an den Musikstücken geprobt. Um auch einen Ausgleich zum Musizieren zu schaffen, gab es einen gemütlichen Kegelabend sowie als gelungen Abschluss eine Besichtigung der Rennstrecke in Spielberg. Hier die Fotos:

 

Südsteirisches Herbstfest

Der Altweibersommer konnte am Wochenende in Leibnitz im Rahmen des Südsteirischem Herbstfestes noch einmal so richtig genossen werden. Ein Konzert im Sonnenschein gab unser Musikverein Pichler Bau Gralla am Samstag, 13. Oktober am Nachmittag mitten am Hauptplatz zum Besten. Hier die Fotos:

 

 

Landeswettbewerb „MUSIK IN BEWEGUNG“ 2018

In der Pferdearena des Bundesgestüt Piber fand am Samstag, dem 29.9.2018 der Landeswettbewerb „Musik in Bewegung“ 2018 statt. Seit Wochen wurde schon intensiv marschiert, geprobt und musiziert um das umfangreiche Showprogramm für diese Marschwertung einzustudieren.

Die Musiker und Musikerinnen des Musikvereins Pichler Bau Gralla übten dazu am neuen Sportplatzgelände in Gralla ein- bis zweimal (!) wöchentlich unter der Leitung unseres Stabführers Alexander Wabnigg.

Am großen Tag der Wertung reiste man per Bus nach Piber, im Gefolge 30 Fans, unter Ihnen auch unser Bürgermeister Hubert Isker.

Ab 13.00 Uhr traten in der Pferdearena Piber die Musikkapellen zum Pflichtprogramm an. Unser Verein in den höchsten Stufen D und E, wobei ab der Stufe C auch der Marsch auswendig gespielt werden muss.

Um 16.00 Uhr startete das Showprogramm, die angetretenen Kapellen rissen die zahlreichen Zuschauer mit bekannten Marschklängen,  modernen Titeln  sowie exzellenten  Marschfiguren mit. Darunter marschierte unser Musikverein als letzter Darbieter in die Arena und konnte ein tolles Showprogramm zum Besten geben.

Von den Juroren wurden in der Bewertung die Punkte des Pflicht – und Showprogram zu einem Gesamtergebnis zusammengefügt, dieses lautete 84,42 Punkte und somit der 3 Platz für den Musikverein Pichler Bau Gralla.

Herbstfest beim Betreuungsheim Tillmitsch-Gralla

Alle zwei Jahre umrahmt der Musikverein Pichler Bau Gralla musikalisch das Herbstfest beim Betreuungsheim Tillmitsch – Gralla. Trotz des nassen Wetters kam gute Herbststimmung im gut gefüllten Festzelt auf. Hier die Fotos:

 

Himmeltaufest in Tillmitsch

Am Samstag, dem 25. August marschierte der Musikverein Pichler Bau Gralla abends beim Himmeltaufest in Tillmitsch ein. In der Nachbargemeinde wurde im Festzelt gemeinsam musiziert, hier einige Bilder:

 

Bertls 50er Feier

Am Samstag, dem 25. August feierte unser Schlagzeuger Rupert „Bertl“ Hammer seinen 50. Geburtstag. Die Feier fand im Feuerwehrhaus der FF Obergralla statt. Da unser Bertl Mitglied von gleich 3 Vereinen ist, feierte er auch mit der FF Obergralla sowie der Postmusik Graz. 

Der Musikverein Pichler Bau Gralla bedankt sich recht herzlich für die Einladung und den gemütlichen Nachmittag! 

 

Hochzeit Julia & Peter

In den Hafen der Ehe fuhren am Samstag, dem 18.08.2018 unsere Querflötistin Julia und ihr Peter. Vor der Kirche in St.Nikolai im Sausal gratulierten dem glücklichem Paar gleich zwei Musikkapellen: Julias Peter musiziert nämlich in unserer Nachbargemeinde Tillmitsch.

Der Musiverein Pichler Bau Gralla gratuliert dem Paar recht herzlich!