Landeswettbewerb „MUSIK IN BEWEGUNG“ 2018

In der Pferdearena des Bundesgestüt Piber fand am Samstag, dem 29.9.2018 der Landeswettbewerb „Musik in Bewegung“ 2018 statt. Seit Wochen wurde schon intensiv marschiert, geprobt und musiziert um das umfangreiche Showprogramm für diese Marschwertung einzustudieren.

Die Musiker und Musikerinnen des Musikvereins Pichler Bau Gralla übten dazu am neuen Sportplatzgelände in Gralla ein- bis zweimal (!) wöchentlich unter der Leitung unseres Stabführers Alexander Wabnigg.

Am großen Tag der Wertung reiste man per Bus nach Piber, im Gefolge 30 Fans, unter Ihnen auch unser Bürgermeister Hubert Isker.

Ab 13.00 Uhr traten in der Pferdearena Piber die Musikkapellen zum Pflichtprogramm an. Unser Verein in den höchsten Stufen D und E, wobei ab der Stufe C auch der Marsch auswendig gespielt werden muss.

Um 16.00 Uhr startete das Showprogramm, die angetretenen Kapellen rissen die zahlreichen Zuschauer mit bekannten Marschklängen,  modernen Titeln  sowie exzellenten  Marschfiguren mit. Darunter marschierte unser Musikverein als letzter Darbieter in die Arena und konnte ein tolles Showprogramm zum Besten geben.

Von den Juroren wurden in der Bewertung die Punkte des Pflicht – und Showprogram zu einem Gesamtergebnis zusammengefügt, dieses lautete 84,42 Punkte und somit der 3 Platz für den Musikverein Pichler Bau Gralla.